Über uns

Firmenentwicklung und Firmenphilosophie — Kompetenz in der Kabeltechnik seit 1981

  • 1981 wurde das Familienunternehmen von Renate und Arno Hofmeyer in St. Georgen im Schwarzwald gegründet.
  • 1983 erfolgte eine Verlagerung und damit auch eine Vergrößerung der Produktionsfläche in den St. Georgener Ortsteil Langenschiltach. Bis zu dieser Zeit wurden hauptsächlich Kabelkonfektionsarbeiten ausgeführt. Die Verlagerung ermöglichte anspruchsvollere Konfektionen und den Beginn der Kunststoffspritztechnik im Bereich Kabelsteckverbinder und Kabeltüllen.
  • 1989 war es uns durch eine räumliche Vergrößerung möglich, die Grundlage zu schaffen, die Produktionspalette auf kundenspezifische Teile und Sonderlösungen im Bereich Kabeltechnik und Kunststoffspritzgusstechnik auszubauen.
  • Diese Veränderung, kundenspezifische Teile und Sonderlösungen im Bereich Kabeltechnik und Kunststoffspritzgusstechnik zu entwickeln und zu produzieren, hat sich der Firmengründer Arno Hofmeyer zur Firmenphilosophie gemacht.
  • 1999 führte diese Entwicklung zu einem kontinuierlichem Wachstum der Firma und erforderte schließlich eine räumliche Erweiterung um eine weitere Etage. Somit konnte die Produktionsfläche und auch der administrative Bereich ausgeweitet werden und ermöglichte eine bessere Transparenz der Fertigungsprozesse sowie des Materialflusses.
  • 2005 wurde es aufgrund starker Nachfrager nötig, neue Produktionsflächen zu schaffen und die Anzahl der Mitarbeiter zu erhöhen.
  • Das „Krisenjahr“ 2008/2009 konnte durch zeitnahe Reaktionen der Geschäftsleitung ohne Personalabbau überstanden werden.
  • Der Firmengründer, Arno Hofmeyer, verstarb im Oktober 2010. Seinem Wunsch entsprechend, führen wir den Betrieb im Sinne seiner Firmenphilosophie weiter.
  • Im April 2012 wurde die Produktionsfläche nochmals erweitert. Dies ermöglichte Investitionen neuer Fertigungseinrichtungen auf aktuellsten Stand der heutigen Technik.
  • Nach 31 Jahren am Standort in Langenschiltach haben wir entschieden umzuziehen.
    Der neue Standort ist im Kernort ab 1. August 2017, 78112 St. Georgen, Industriestraße 21.
    Da die Firma in den letzten Jahren gewachsen ist, wurde die Produktionsfläche in Langenschiltach zu klein. Wir freuen uns jetzt auf die neuen Räumlichkeiten, die größer und heller sind, dadurch eine bessere Effektivität möglich machen, uns neue Möglichkeiten eröffnen und unseren Mitarbeitern einen angenehmen Arbeitsplatz bieten. Auch eine sehr gute Verkehrsanbindung trug zur Entscheidungsfindung bei. Der Bahnhof St. Georgen ist 5 Gehminuten entfernt, zur Bundesstraße 33 besteht eine Direktanbindung. So ist der neue Standort für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner ideal gelegen. Wir freuen uns darauf, für Sie in unseren neuen Räumen zu arbeiten und begrüßen Sie nach dem Umzug dort sehr gerne auch persönlich.